Politique de Confidentialité

   
 
Datenschutzrichtlinie von FatSecret

Sie dürfen die Dienste nicht nutzen, wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind. Die erneute oder fortgesetzte Nutzung der Dienste ist Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten (einschließlich sensibler Daten) nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie gleichgestellt. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen möchten, senden Sie eine E-Mail an privacy@FatSecret.com.

  1. Einleitung

    Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle von Secret Industries Pty Ltd (FatSecret) angebotenen Produkte und Dienste, einschließlich der über mobile Apps (die FatSecret App), Websites und die Plattform bereitgestellten Produkte und Dienste (zusammen „FatSecret“, „wir“, „uns“ oder „unser“). FatSecret ist ein Onlinedienst für Diät, Ernährung und Gewichtsabnahme, in dem Benutzer eigene Benutzerprofile einrichten, Aktivitäten, Lebensmittel und Gewichtsentwicklung verfolgen sowie Informationen und Inhalte beitragen können, die andere Benutzer beim Erreichen ihrer Ziele in Bezug auf Diät, Ernährung und Gewichtsabnahme unterstützen (zusammen die Dienste). Wir bieten außerdem kostenpflichtige Dienste (Premium-Dienst) an, die Benutzern Zugriff auf weitere personalisierte Bildungsinhalte, Menüpläne und andere Funktionen eröffnen, die nur im Premium-Dienst verfügbar sind. Wird in dieser Datenschutzrichtlinie der Begriff „Dienste“ verwendet, schließt er – sofern im Kontext relevant – „Premium-Dienste“ ein.

    Wir wissen, wie wichtig der Schutz personenbezogener Daten ist und ergreifen diesbezüglich geeignete Maßnahmen. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen wir im Rahmen Ihrer Interaktionen mit FatSecret erheben, wie wir diese Daten nutzen, an wen wir die Daten weitergeben und welche Maßnahmen wir zum Schutz dieser Daten ergreifen.

    FatSecret-Server befinden sich an mehreren Orten, auch in Europa und in den USA. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie bei einem Zugriff auf FatSecret von außerhalb der USA möglicherweise personenbezogene Daten in die USA übertragen und dass in den USA möglicherweise Datenschutzgesetze/-standards gelten, die sich von den Gesetzen/Standards in Ihrem Land unterscheiden. Ihre fortgesetzte Nutzung von FatSecret ist Ihrer Einwilligung zu dieser Datenübertragung gleichgestellt.

    Personenbezogene Daten sind Sie betreffende Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt alleine oder zusammen mit anderen Daten (insbesondere durch Verweis auf eine Kennung) identifiziert werden können. Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie umfasst der Begriff personenbezogene Daten die Definition für „personenbezogene Daten“ in der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) sowie die Definitionen für „personenbezogene Daten“, „persönliche Daten“ und ähnliche Begriffe in den Datenschutzgesetzen der Länder, in denen wir geschäftlich tätig sind. Sofern nicht anders angegeben, umfasst der Begriff „personenbezogene Daten“ in dieser Datenschutzrichtlinie auch „sensible Daten“.

    Sensible Daten sind eine Teilmenge der personenbezogenen Daten und umfassen die Definition der „besonderen Kategorien personenbezogener Daten“ in der DSGVO sowie die Definitionen für „sensible Daten“, „sensible Informationen“ und vergleichbare Begriffe in den Datenschutzgesetzen der Länder, in denen wir geschäftlich tätig sind. Im Allgemeinen handelt es sich um personenbezogene Daten zur ethnischen Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in Gewerkschaften, genetische Daten, biometrische Daten, sofern sie der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person dienen, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung einer Person.

    Wir erheben, nutzen, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten und sensible Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern.

  2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

    Sie müssen sich als Benutzer von FatSecret oder der Dienste registrieren, bevor Sie FatSecret (einschließlich der FatSecret-App) und unsere Dienste nutzen können. Im Rahmen der Registrierung erheben wir folgende Daten (sofern Sie mit der Registrierung einer solchen Erhebung zustimmen):

    • Personenbezogene Daten wie Name, Alter, Größe, Geschlecht, Postleitzahl und E-Mail-Adresse. Außerdem erheben wir Daten wie Ihr aktuelles Gewicht und Ihr Zielgewicht. Diese Angaben werden – da in Verbindung mit Alter, Geschlecht und Größe Rückschlüsse möglich sind – als Gesundheitsdaten, also sensible Daten behandelt. Während der Nutzung von FatSecret erheben wir gegebenenfalls zusätzliche Informationen wie insbesondere Diätziele, Diätvorgaben, Allergien sowie sonstige gesundheitsrelevante Bedingungen, die durch Ernährung oder Diät beeinflusst werden oder Ernährungs- oder Diätanweisungen erfordern.

    • Wir erheben die obigen personenbezogenen Daten, um Ihre Nutzung der Dienste zu personalisieren, unsere Dienste zu bewerten und zu optimieren (beispielsweise die Bildungsinhalte) und die Funktionsweise des Dienstes aufrechtzuerhalten und zu analysieren.

    • Zudem erheben wir Verhaltensdaten bei der Verwendung von FatSecret (was Sie tun, während Sie FatSecret nutzen, welche Funktionen Sie nutzen usw.), beispielsweise durch Überwachung Ihrer Interaktion mit FatSecret, unseren Diensten und unserer Kommunikation. Indem wir diese personenbezogenen Daten erheben, können wir Ihre Fortschritte im Hinblick auf Ihre Gesundheitsziele überwachen und analysieren. Dadurch können wir Ihre Erfahrung mit den Diensten besser personalisieren/anpassen (und Ihnen die Dienste besser bereitstellen) sowie FatSecret laufend verbessern.

    FatSecret nutzt personenbezogene Daten im Rahmen unserer Dienste gelegentlich, um Ihnen personalisierte Bildungsinhalte zu Lebensmitteln und zur Ernährung sowie andere Gesundheitsinformationen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie dem Erhalt von Direktmarketing zugestimmt haben, nutzen wir personenbezogene Daten außerdem für ein personalisiertes Direktmarketing Ihnen gegenüber. Unsere Herangehensweise an das Direktmarketing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte werden unten in Abschnitt 5 beschrieben.

    Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Verhaltensdaten nicht mehr für nicht marketingbezogene Zwecke (siehe oben) verarbeiten, müssen Sie die Nutzung von FatSecret einstellen und Ihr Konto löschen.

    Wir erheben personenbezogene Daten (wie Name, Kontaktdaten [z. B. E-Mail-Adresse] und andere übermittelte personenbezogene Daten) auch, wenn Sie mit uns kommunizieren oder Ihr persönliches Benutzer-Postfach in FatSecret verwenden. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren und Informationen zu Ihrem Weg zu einem geringeren Gewicht und zu besserer Gesundheit im Benutzer-Postfach bereitzustellen.

    Wenn Sie sich für den Erhalt von Direktmarketing entschieden haben, senden wir zudem Direktmarketing, Werbung und/oder Informationen zu anderen Ereignissen, die unseres Erachtens für Sie von Interesse sind, an Ihr Benutzer-Postfach. Zudem messen wir die Effektivität dieser und anderer Kommunikationen (siehe Abschnitt 5 zum Direktmarketing).

    Wenn Sie sich für unseren Premium-Dienst registrieren, können wir außerdem Zahlungsdaten erheben (einschließlich Kreditkarten- und Debitkartendaten), um Ihren Kauf auszuführen, Ihre Zahlungen zu verarbeiten und Ihnen einen etwaigen notwendigen Kundensupport zukommen zu lassen.

    FatSecret ist zudem berechtigt, sensible Daten (z. B. Gesundheitsdaten) über die Integration mit anderen Diensten wie die HealthKit-APIs von Apple und die Fit-APIs von Google (zusammen „Gesundheitsdatendienste“) zu nutzen und zu verarbeiten, wenn Sie uns dazu aufgefordert oder dies angefordert haben. Wir werden über die Gesundheitsdatendienste erhaltene sensible Daten nicht zu Werbe-, Marketing- oder andere nutzungsbasierte Data-Mining-Zwecken nutzen oder an Dritte weitergeben, sofern dies nicht der Verbesserung Ihrer Gesundheit oder der Gesundheitsforschung dient. Zudem werden wir diese sensiblen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keinen Dritten offenlegen.

    FatSecret (und unsere Werbung oder unsere E-Mail-Nachrichten) können „Cookies“ und andere Technologien wie Pixel-Tags enthalten. Weitere technische Informationen, die wir erheben, sind beispielsweise IP-Adresse, ISP, Browsertyp, Betriebssystem, Sprache und allgemeine Benutzeraktivitäten auf FatSecret. Mit diesen Technologien können wir die Dienste besser anpassen sowie Werbung und Nachrichten effektiver gestalten und die Effektivität messen. Wir verknüpfen die in Cookies gespeicherten Daten nicht mit von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, Sie können Cookies aber mithilfe der Browsereinstellungen löschen oder deaktivieren. „Nicht verfolgen“-Anforderungen von Browsern werden von uns nicht berücksichtigt.

  3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten, die der DSGVO unterfallen, werden nur verarbeitet, wenn dies auf beispielsweise mindestens einer der folgenden Rechtsgrundlagen erfolgt:

    1. Einwilligung des Benutzers: Bezeichnet Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten und/oder sensibler Daten für einen gegebenen Zweck. Wenn wir Ihre Einwilligung benötigen, erfragen wir sie zu dem Zeitpunkt, zu dem wir personenbezogene Daten und/oder sensible Daten erheben (wenn Sie sich beispielsweise für FatSecret registrieren und/oder dem Direktmarketing zustimmen). Sie müssen Ihre Einwilligung durch eine explizite Handlung erklären, indem Sie beispielsweise in der FatSecret-App oder auf der Website auf eine mit „Ja, ich stimme zu“ oder ähnlich beschriftete Schaltfläche klicken. Diese Einwilligung ist die Grundlage, auf der wir Ihre sensiblen Daten und – in den meisten Fällen – andere personenbezogene Daten verarbeiten.

    2. Für unsere legitimen Geschäftszwecke: In bestimmten Situationen (beispielsweise wenn keine sensiblen Daten verarbeitet werden) haben wir ein legitimes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir ziehen diese Daten beispielsweise heran, um Ihre Anfragen und Beschwerden zu beantworten, allgemeine administrative Arbeiten im Zusammenhang mit unseren Diensten durchzuführen, Ihnen Informationen zu unseren Diensten bereitzustellen, unseren Dienst zu verbessern, zu pflegen und zu analysieren sowie anderweitig, um mögliches unrechtmäßiges Handeln festzustellen.

    3. Vertragliche Erfordernisse: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Wenn Sie beispielsweise unseren Premium-Dienst kaufen, müssen wir Ihre Zahlungsdaten verarbeiten, um das Abonnement bereitstellen zu können.

    4. Zur Erfüllung von Rechtspflichten: Wir müssen personenbezogene Daten verarbeiten, um die Anforderungen in Gesetzen und Verordnungen, gerichtliche Anordnungen sowie andere Rechtspflichten (beispielsweise die Unterstützung von Untersuchungen) zu erfüllen.

  4. Wie und wem personenbezogene Daten offengelegt werden

    Sofern nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben, geben wir personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, sofern keine ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits vorliegt. Weitergabe personenbezogener Daten:

    • Die Weitergabe erfolgt an Dienstleister (z. B. solche, die IT-Dienste, Kundensupport, Vertrieb, Marketing, Zahlungsabwicklung, Daten-/Marktanalysen und Umfragen durchführen) sowie andere Anbieter, die unsere Dienste bereitstellen, verbessern oder ändern.

    • Die Weitergabe erfolgt, wenn wir gemäß einschlägigen Gesetzen dazu berechtigt oder verpflichtet sind oder in gutem Glauben zu der Überzeugung kommen, dass die Weitergabe der Daten zur Einhaltung einschlägiger Gesetze erforderlich ist.

    • Außerdem geben wir Daten weiter, wenn wir entweder zum Zeitpunkt der Übermittlung personenbezogener Daten durch Sie oder zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen dazu autorisiert wurden.

  5. Direktmarketing

    Wenn Sie dem Direktmarketing zugestimmt haben, nutzen wir personenbezogene Daten außerdem, um Ihnen personalisierte Informationen zu anderen Merkmalen, Produkten oder Diensten, die nach unserer Einschätzung für Sie von Interesse sein können, zu übermitteln. Dabei kann es sich um Details zu aktuellen Werbeaktionen, zu Sonderangeboten und zu unserem Premium-Dienst oder um Werbeaktionen/Angebote in Bezug auf unseren Premium-Dienst und/oder andere Materialien handeln, die wir zum Zweck der Marktforschung im Bereich der Ernährungs- und Gesundheitsdienste und -produkte benötigen. Wir verwenden Ihre Verhaltensdaten, um zu ermitteln, welche Produkte und Dienste für Sie von Interesse sein können, die wir Ihnen dann per Direktmarketing vorstellen.

    Wir wenden uns mit Direktmarketing über verschiedene Kanäle – z. B. Benutzer-Postfach, E-Mail oder Telefon – an Sie, sofern Sie nicht ausdrücklich angegeben haben, nur einen bestimmten Kanal für das Marketing nutzen zu wollen. Wir erheben und nutzen demografische und andere personenbezogene Daten für Marktforschung, statistische Zwecke, Werbe- und Verkaufsförderungszwecke.

    Sämtliche E-Mails, Nachrichten im Benutzer-Postfach und SMS-Nachrichten, die Sie im Rahmen des Direktmarketings erhalten, enthalten eine Anleitung zum Abmelden von Direktmarketing-Mitteilungen. Wenn Sie irgendwann entscheiden, kein weiteres Direktmarketing von uns erhalten zu wollen, nutzen Sie die Abmeldeoptionen, die in jedem E-Mail- oder SMS-Marketing sowie in jeder Nachricht im Benutzer-Postfach enthalten sind. Sie können sich auch schriftlich an uns unter den in Abschnitt 12 angegebenen „Kontaktdaten“ wenden.

    Beachten Sie, dass Sie ungeachtet Ihrer Kommunikationseinstellungen für das Direktmarketing (insbesondere E-Mail) weiterhin Nachrichten (auch per E-Mail) zu folgenden Themen von uns erhalten können:

    • Bereitstellung unserer Dienste, z. B. Überarbeitungen dieser Datenschutzrichtlinie oder andere formelle Mitteilungen in Bezug auf die Dienste, die Sie erworben haben oder verwenden.

    • Bildungsmaterialien, die wir für Ihre Ziele und Ihren Fortschritt für relevant halten.

    • Ihre Anforderung von technischem Support sowie Antworten auf andere Fragen oder Beschwerden in Bezug auf die Dienste.

  6. Speicherdauer für personenbezogene Daten

    Wir speichern personenbezogene Daten, während Sie ein aktives Konto bei uns haben oder sofern dies aus anderem Grund erforderlich ist, um Ihnen die Dienste bereitzustellen. Wir speichern personenbezogene Daten außerdem, soweit dies zur Erfüllung unserer Rechtspflichten erforderlich ist.

    Wir löschen personenbezogene Daten, sobald wir von Ihnen die Anforderung erhalten, Ihr Konto zu löschen, sofern wir die personenbezogenen Daten nicht für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke (wenn Sie also Ihr Konto löschen und kein anderer Zweck vorliegt, der es für uns erforderlich macht, die personenbezogenen Daten aufzubewahren) oder aus rechtlichen Gründen benötigen.

    Die personenbezogenen Daten bleiben gegebenenfalls in unseren Backupsystemen zur Datenwiederherstellung in Notfällen erhalten. Auch diese personenbezogenen Daten werden jedoch innerhalb von 6 Monaten nach der Löschung Ihres Kontos vollständig und endgültig vernichtet oder so modifiziert, dass sie keiner natürlichen Person zugeordnet werden können.

  7. Ihre Rechte

    Wir bemühen uns, die Richtigkeit und Aktualität personenbezogener Daten aufrechtzuerhalten und sie nach Maßgabe unserer Regularien zu pflegen. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie uns Änderungen mitteilen. Sie können die unten beschriebenen Rechte im Hinblick auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie sich unter Verwendung der unten angegebenen „Kontaktdaten“ an uns wenden.

    Wir werden Ihre Anfragen schnellstmöglich (und gegebenenfalls nach Überprüfung Ihrer Identität) beantworten, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach Erhalt der Anfrage. Beachten Sie, dass wir bestimmte Daten oft zu Dokumentationszwecken aufbewahren müssen, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen und/oder um Transaktionen abzuschließen, die vor der Beantragung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen wurden.

    Sie haben unter anderem folgende Rechte:

    • Sie haben das Recht zum Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können außerdem die Bestätigung anfordern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und auf diese personenbezogenen Daten und die zugehörigen Daten (beispielsweise Zweck oder Kategorien der Verarbeitung) zugreifen.

    • Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten nur mit Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

    • Sie können die Richtigstellung oder Korrektur von personenbezogenen Daten verlangen, wenn die personenbezogenen Daten unvollständig oder fehlerhaft sind.

    • Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschränken oder dieser Verarbeitung zu widersprechen.

    • Sie haben das Recht, von uns die Übertragung personenbezogener Daten an eine Drittpartei in einem strukturierten, standardisierten und maschinenlesbaren Format zu verlangen.

    • Sie haben das Recht, jederzeit dem Erhalt von Direktmarketing zu widersprechen und sich vom Direktmarketing abzumelden.

    • Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern (Recht auf Vergessenwerden), sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Speicherung der Daten verpflichtet sind und sofern die personenbezogenen Daten nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zurückziehen oder dieser Verarbeitung anderweitig widersprechen.

    • Sie haben schließlich das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde (beispielsweise dem Information Commissioner's Office im Vereinigten Königreich oder dem Office of the Australian Information Commissioner in Australien) Beschwerde einzulegen.

  8. Datensicherheit

    FatSecret ergreift angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Wir treffen beispielsweise geeignete Sicherheitsvorkehrungen, um personenbezogene Daten vor unberechtigten Zugriffen, unberechtigten Änderungen, unberechtigter Offenlegung und Vernichtung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen zählen interne Überprüfungen unserer für Datenerfassung, -speicherung und -verarbeitung eingesetzten Verfahren, einschließlich geeigneter Verschlüsselungsmechanismen und physischer Vorkehrungen, die den unberechtigten Zugriff auf Systeme verhindern, in denen wir personenbezogene Daten speichern.

    Außerdem beschränken wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer und Beauftragte, die Zugriff auf die personenbezogenen Daten benötigen, um sie für uns zu verarbeiten. Diese natürlichen Personen unterliegen Vertraulichkeitspflichten und haben disziplinarische Maßnahmen bis hin zu Kündigung und Strafverfolgung zu erwarten, wenn sie diese Vertraulichkeitspflichten nicht einhalten.

  9. Kinder

    Wir erheben wissentlich keinerlei personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren, sofern keine Einwilligung eines Erziehungsberechtigten vorliegt. Wenn Ihnen zur Kenntnis gelangt, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten ohne Einwilligung eines Erziehungsberechtigten übermittelt hat, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten mit. Sobald uns zur Kenntnis gelangt, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten übermittelt hat, löschen wir die betreffenden personenbezogenen Daten und das Konto der betreffenden Person schnellstmöglich.

  10. Links

    FatSecret kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien und/oder -praktiken anderer Websites verantwortlich und besitzen keine Kontrolle darüber. Diese Links werden Ihnen gefälligkeitshalber zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen allen Benutzern, sich über die betreffenden Datenschutzrichtlinien und Datenerhebungspraktiken der besuchten Websites zu informieren, das diese Websites nicht dieser Datenschutzrichtlinie unterfallen. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf die von uns verarbeiteten Daten (auch über FatSecret).

  11. Änderungen der FatSecret-Datenschutzrichtlinie

    Um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten, kann es gelegentlich erforderlich sein, diese Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren und/oder zu ändern. Wir werden Sie diesbezüglich benachrichtigen, indem wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlichen. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn wir die Nutzung oder Weitergabe von Ihnen erhobener personenbezogener Daten signifikant verändern. Sofern gesetzlich erforderlich, geben wir Ihnen Gelegenheit, die überarbeitete Richtlinie zu lesen, damit Sie entscheiden können, ob Sie die Dienste weiter nutzen wollen.

  12. Kontaktdaten

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, Ihre Rechte ausüben (siehe Abschnitt 7), sich vom Direktmarketing abmelden oder sich beschweren wollen, weil Sie zu der Überzeugung kommen, dass wir diese Datenschutzrichtlinie oder ein Datenschutzgesetz verletzt haben, verwenden Sie folgende Kontaktdaten:
    E-Mail: privacy@FatSecret.com
    Firmenname: Secret Industries Pty Ltd (FatSecret)
    Adresse: Level 1, 1B Cromwell Street, Caulfield North, 3161, Victoria, Australien

    Wenn Sie Bedenken, Beschwerden oder Fragen im Hinblick auf den Schutz Ihrer Daten haben, können Sie uns jederzeit direkt unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren, um uns Gelegenheit zu geben, Ihnen behilflich zu sein. Ungeachtet dessen haben Sie das Recht, Ihre Bedenken bei lokalen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (z. B. Information Commissioner's Office im Vereinigten Königreich oder Office of the Australian Information Commissioner in Australien) vorzubringen bzw. Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Überzeugung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Verstoß gegen Datenschutzgesetze erfolgt.

 
 
Procurez-vous l'appli
    
© 2022 FatSecret. Tous droits réservés.